Die Zukunft der Arbeit hat begonnen:

Flexible und agile Arbeitsformen, Robotik, künstliche Intelligenz und hybrides Arbeiten bestimmen schon jetzt in vielen Bereichen den Workflow in den Unternehmen. Neuland war gestern.

Doch schöpfen wir die Chancen, die der digitale Strukturwandel zur Steigerung von Wachstum und Wertschöpfung bietet, schon umfassend genug aus? Welche Stolpersteine stehen der Digitalisierung im Weg? Welche Aufgaben muss die Politik dringend erledigen, um mehr PS auf die Datenautobahnen zu bekommen? Und welche Praxisbeispiele aus der Wirtschaft liefern einen Blick auf die nächsten großen Entwicklungsschritte? Kurz: Wohin steuert das digitale Deutschland?
Das Fachgespräch zwischen BDA-Vizepräsidentin Angelique Renkhoff-Mücke, Frank Riemensperger, Präsidiumsmitglied der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften acatech, und Matthias Machnig, Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums, wird von Steffen Kampeter, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, moderiert. Das Schlusswort übernimmt Heiko Kretschmer, Schatzmeister des SPD-Wirtschaftsforums.

1 Step 1
Ich nehme teil:
JaNein

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung nach Eingang Ihrer Anmeldung rechtzeitig vor dem Event. Bei Absage erhalten Sie keine weitere Nachricht. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Teilnahme wird in Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie erklären sich für die Dauer der Veranstaltung mit der Herstellung von Fotos und/oder Filmaufzeichnungen einverstanden. Das Einverständnis erstreckt sich auch auf die Abbildung und Vervielfältigung in der Presse, Medien und im Internet, für Information, Dokumentation und Werbung. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die eingeholten Informationen für das Teilnehmermanagement der nicht-öffentlichen Veranstaltung sowie zum Informationsversand im Rahmen der Veranstaltung an Sie. Die virtuelle Veranstaltung wird über Microsoft Teams stattfinden. Sie erhalten einen entsprechenden Zugangslink. Sie können Browser-basiert ohne Installation teilnehmen. Sie stimmen zu, dass folgende personenbezogene Daten hierfür gespeichert, verarbeitet und genutzt werden: Name, Vorname, Titel, Organisation, Funktion, PLZ, Ort und E-Mail. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Die erteilten Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right